Service-Links


Startseite

Kindertagesstätte Bambini Oase


Der Garten

In unserem 2400 m² großen Gartengelände finden die Kinder Möglichkeiten zum Spielen in Sandkästen, in Spielhäuschen, auf Hügeln und im Weidentunnel. An unserer neu gestalteten fantasievollen Spielkonstruktion, die auch zum Klettern und Rutschen einlädt, können sie neue Erfahrungen sammeln, an zwei Schaukeln testen sie ihren Mut und ihre Geschicklichkeit.

Natur-Erlebnis-Raum

Im Herbst 2006 begann ein Gemeinschaftsprojekt von Eltern, Kindern, Kita-Team, freiem Träger und einer Freiraumgestalterin, um einen Natur-Erlebnis-Raum zu schaffen. Hier war es uns wichtig, Räume zu schaffen, klar voneinander abgegrenzt und doch in ein gestalterisches Gesamtkonzept eingebettet.

Durch das bewusste Entdecken der Umwelt als Bewegungs-, Ereignis- und Erfahrungsraum möchten wir unseren Stadtkindern nahe bringen, was Natur eigentlich ist, wie sie sich anfühlt, riecht, aussieht oder schmeckt. Wenn viele Kinder nicht mehr in die Natur kommen, müssen wir die Natur zu ihnen holen.

Durch das Erleben der verschiedenen Jahreszeiten können die Kinder den Kreislauf der Natur, die Tiere und Pflanzen und verschiedene damit verbundene Möglichkeiten im Freien kennen lernen.

Für die Kleinen

Klettermöglichkeiten, verschiedene Hügel mit Beerensträuchern und viele kuschelige Plätzchen sind besonders für unsere Kleinen entstanden. Sie nutzen ein Schaukelnest, eine Wippe, einen Klettersteg sowie eine Hangrutsche für sich. Die Kinder unserer Nestgruppe können zur Eingewöhnung einen neu abgegrenzten Bereich mit Aussichtspunkten von der Terrasse aus nutzen.

Für die Großen

Der Bereich für die Großen ist durch eine überdachte Freiluftwerkstatt ein zentraler Treffpunkt zum Bauen und Gestalten geworden. Großen Zuspruch findet auch unser Weidentunnel, ein Indianertipi, der Kletteraum, die Holzraupe sowie der beliebte Roller- und Radfahrweg. Kleine und große Findlinge, Baumabschnitte, bewachsene Hügel, eine Wildblumenwiese, Speilsand und Matschmöglichkeiten regen unsere Kinder zum Betrachten, Spielen und Gestalten an.

Gemeinsames Verweilen

Ein kleiner Bereich mit Sitzmöglichkeiten und Feuerstelle lädt zum gemeinsamen Verweilen ein. Unsere Kinder, welche besondere Förderung benötigen, können auch hier ihren individuellen Bedürfnissen nachkommen und gefördert werden.

Öko-Garten

Der bewusste, sorgsame Umgang mit unserer Natur steht für uns im Einklang mit der Schaffung eines abwechslungsreichen Freiraums für Menschen, indem wir gleichzeitig Pflanzen und Tieren wieder mehr Raum zum Leben geben. Einen Teil unseres Gartens, welchen wir gemeinsam mit Kindern, Eltern und dem Team als Ökogarten angelegt haben, werden wir nach Abschluss der Baumaßnahmen wieder neu gestalten und eine Bewegungsbaustelle einrichten.



Kindermund

Hey, das ist nicht nur für alle, sondern auch für mich!

— Leon

Neuigkeiten

10.07.2017: Windpocken

In unserer Einrichtung sind Kinder an Varizellen (Windpocken) erkrankt.

01.06.2017: Keuchhusten

In unserer Einrichtung sind Kinder an Keuchhusten erkrankt.

01.06.2017: Wir suchen Erzieher(innen)

Unsere Kinder und wir freuen uns auf Sie!

→ alle Neuigkeiten anzeigen

Termine

Schließtag (Brückentag)

Mo, 30.10.2017

Schließzeit zum Jahreswechsel

Fr, 22.12.2017 – Mi, 03.01.2018

→ alle Termine anzeigen

Schulengel